Taupunkt

Als Taupunkt wird der Zustand von Verbrennungsgasen beschrieben, bei dem diese vollständig mit Wasserdampf gesättigt sind. Dieser Zustand wird beim Abkühlen erreicht. Die zugehörige Temperatur ist die Taupunkttemperatur. Eine Unterschreitung der Taupunkttemperatur führt zur Kondensation des Wasserdampfes.

Taupunkttemperaturangaben

  Taupunkttemperaturen von Erdgas und Heizöl

Die Taupunkttemperatur hängt vom Wasserdampf-Anteil in den Verbrennungsgasen ab. Sie ist deshalb bei den Brennstoffen Öl und Gas verschieden. Eine weitere Einflussgröße ist der Verbrennungsluft-Überschuss, bzw. der in den Abgasen gemessene CO2-Gehalt.

Quelle: Buderus

Übersicht ABC der Haustechnik